Warum

Individuelle  Huskytouren

mit  nur  einem  Teilnehmer   auf  den  Schlittentouren ?

Aufgrund des steigenden Interesses an Individualreisen für Einzelreisende, haben wir uns entschlossen,

auf diese Ansprüche zugeschnittene Angebote mit Schlittenhunden anzubieten.

Die Vorteile des Soloreisenden bei Huskytouren

Allein reisen stärkt die Persönlichkeit

Sicher ist, dass ,wer allein reist, sich besser kennenlernt. Er weiß mit der Zeit seine Stärken und Schwächen auszuloten und sich danach zu richten. Dieses gilt insbesondere für Themen wie Lust auf Naturerlebnisse , Erholung und Selbstfindung.

Intensivere Wahrnehmung und hohes Erlebnisgefühl

Sicherlich wird der Soloreisende die Natur und die Erlebnisse ganz anders wahrnehmen als der Gruppenreisende oder Paarreisende. Gerade der Alleinreisende nimmt das scheinbar Oberflächliche intensiver wahr und kann auch dort Schönheiten und Besonderheiten entdecken, wo die Gruppe keine sieht.

Entscheidungsfreiheit gewährleistet hohe individuelle Tourenplanung

Das gemeinsame Besprechen, Beurteilen und Planen der Schlittenhundetouren führt dazu, dass der Guide einen Mittelwert aus mehreren Meinungen bei der Entscheidungsfindung bilden muss. Logischerweise erschwert diese die Rücksichtnahme auf das persönliche Erleben. Meist wird man deshalb in der Gruppe schnell unter bzw. überfordert. Dieser Faktor tritt besonders gern auch unter Paaren / Freunden auf. Ein Soloreisender muss sich mit solchen Problemen nicht auseinandersetzen.