Huskytouren & Covid 19

 Helags Husky : Diese Seite wird bei Veränderungen zum Thema aktualisiert !


Momentan läßt sich nicht abzeichnen, was wir zum Winter hin Coronabedingt an Rahmenbedingungen vorfinden werden. Das bedeutet für uns, mit ungewisser Planungssicherheit leben zu müssen. Wir hoffen, dass wir eine planbare Wintersaison 20/21 haben werden und fassen Wichtiges , Fallzahlen und weiterführende Links hier für unsere Gäste zusammen.


Coronasicherheit : Das bieten wir

Wir denken, mit unseren Solo Angeboten sind wir in Coronazeiten gut aufgestellt. Es gibt nur  Dich als Teilnehmer, sodaß nur drei Pesonen auf unserer abgelegenen Huskyfarm zusammentreffen.

Dein Schlittenhundeurlaub kann somit ohne Kontakt zu weiteren Menschen durchgeführt werden. Denn alles wird im geschlossenen Rahmen durchgeführt, wir sind nicht angewiesen auf Gemeinschaftsküchen und Mehrbettzimmer wie bei anderen Anbietern. Selbst unseren Einkauf von Lebensmitteln werden wir kontaktlos abwickeln können. Auch wird der Transfer von und zur Huskyfarm persönlich ablaufen.

Natürlich stellen wir Seife und Desinfektionsmittel zur Verfügung.

Die Weite des Landes tut ihr Übriges zu Deiner Coronasicherheit.

 

Wir verzichten die Saison 2020/21 auf unsere Vorauszahlung. Entgegen den AGB´s wird der Reisebetrag erst zum Reisebeginn fällig. Wir legen Dir dieses Jahr nahe, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

Das Abholen am Flughafen findet, nicht wie bisher, in der Ankunftshalle sondern auf dem nahegelegenen Parkplatz statt.

Der Unsicherheitsfaktor zur Ansteckung bleibt Deine An/Abreise.


CoronaReise und tipps für die Saison 20/21

Aktuell gibt es keine Reisewarnung nach Schweden und keine Quarantäne bei der Einreise nach Deutschland.

Die Fallzahlen sind in Süden Schwedens höher als in Nordschweden.

In Schweden gibt zur Zeit keine Mundschutzpflicht, außer im Flugzeug.

Die sicherste Reiseart ist zur Zeit das eigene Auto, gefolgt vom Flugzeug, Bahn und Fernbus.

Die schwedische Fluggesellschaft SAS plant Direktflüge von Deutschland zum Flughafen Östersund.

Bitte buche Deine Flüge wenn es geht ohne Zwischenstopp. Bitte benutze auf Deiner Reise zu Deiner und unserer Sicherheit partikelfiltrierende Halbmasken ( FFP2-, FFP3 ), mehrere Einweghandschuhe und Desinfektionsmittel im Handgepäck runden die Sicherheit Deiner Reise ab. Vermeide öffentliche Toiletten und Waschräume.


Fallzahren in unserer Region

Unsere Huskyfarm befindet sich im Jämtland / Härjedalen in der Gemeinde Berg.

Aktuell haben wir 74 Infizierte mit Covid 19.


Corona Schweden

In den Medien wird viel über Schwedens Sonderweg geschrieben und diskutiert.

Wie bei jeder neuen Gefahrenlage gehen unterschiedliche Regierungen verschiedene Wege der Problemlösung. Hier bei uns gibt es eine Zentralregierung, die auch für die Gesundheitspolitik der Länder zuständig ist. Die Regierung folgt den Empfehlungen der Behörde für öffentliche Gesundheit

( folkhalsomyndigheten ). Schweden setzt viel auf Freiwilligkeit und getragen wird dies durch das Vertrauen zwischen Bürgern und ihren Behörden. Dies gibt eine gewisse Ruhe und Einheit in den Entscheidungen. Ein Lockdown oder Schließungen waren nach Schwedischem Recht nicht möglich.


Links zu Corona

Mit dem Google Übersetzer ist Schwedisch gut zu verstehen

Region Jämtland Härjedalen Covid-19

Verifierat antal smittade per kommun

https://experience.arcgis.com/experience/79384d9c0a2547ac93f5bd9f51bae760/


Bekräftade fall i Sverige – daglig uppdatering

https://www.folkhalsomyndigheten.se/smittskydd-beredskap/utbrott/aktuella-utbrott/covid-19/statistik-och-analyser/bekraftade-fall-i-sverige/


 European Centre for Disease Prevention and Control

 https://www.ecdc.europa.eu/en


Auswertiges Amt

Schweden: Reise- und Sicherheitshinweise

https://www.auswaertiges-amt.de/de/aussenpolitik/laender/schweden-node/schwedensicherheit/210708


So sieht unsere soziale Distanzierung aus

Saison 2020/21

Covid 19 : Der Buchungsmarkt der Vermittlungsagenturen ist momentan „ am Boden “ und wir haben das Risiko, dass die Buchungen nicht durchgeführt werden können, wenn es wieder zu Einreisestopps / Flugausfällen kommt. Dazu kommt das große Reiseveranstalter Eigenwerbung zu Zeit für Kleinunternehmer unbezahlbar machen. Wir sind deshalb skeptisch und bereiten Helags Husky auch auf den Totalausfall der Saison 20-21 vor. Wäre schade wenn wir dadurch unsere Hunde verlieren würden.


Saison 2019/20

Corona : Nach der Reisewarnung Deutschlands nach Schweden.

Wir waren nur einen Tag im März bei unseren Touren betroffen, ein Gast wollte nach der Reisewarnung und der Einstellung der Flüge einen Tag früher nach Deutschland abreisen. Da hatten wir Glück, andere Anbieter mit Schwerpunkt auf Urlaub im März und April haben stärkere Einbußen hinnehmen müssen.